Palettenwelt

header_palettenwelt_2
header_palettenwelt_3
header_palettenwelt_1

Palettenwelt

Ladungsträger

Europaletten

Die Anfang 1961 und in den darauf folgenden Jahren unterzeichneten einige europäische Eisenbahnen, die in der Vereinigung der Internationalen Eisenbahnen (UIC) (Union Internationale des chemins de fer) organisiert sind, einen Vertrag über eine tauschbare Palette, mit dem Namen Europalette.

Die unterzeichnenden Eisenbahnen waren zur Einhaltung der Normen, der Herstellung und zur Reparatur der Europaletten sowie der Eurogitterboxen verpflichtet. Die Überwachung bzw. die Gewährleistung zum störungsfreien Tausch im EPP (Europäischer Palettenpool) wurde vertraglich vereinbart.
Mitte der 1970er Jahre hat die Deutsche Bundesbahn ihre Rechte der Zeichen DB, RAL-RG 993, ovales EUR und EPAL an den Europaletten und Eurogitterboxen „Gütegemeinschaft Paletten“

dem heutigen Europäischen Dachverband des EPAL übertragen und die Zeichen wurden somit markenrechtlich geschützt.[2]Man unterscheidet beim Europaletten-Tausch verschiedene Arten der Qualität, die für den jeweiligen Versender ausschlaggebend sind.
Die Qualitätsklassifizierungen werden durch die GPAL „Gütergemeinschaft der Paletten“ in verschiedenen Klassen spezifiziert.1

Ein hoher Standard der Europalette „EPAL“ garantiert unseren Kunden einen hervorragenden internen Logistikumlauf und einen reibungslosen Ablauf auch bei deren internationalen Kunden.

Ihr Alexander Turek

Haben Sie noch Fragen, oder möchten Sie uns Feedback geben?

Dann kontaktieren Sie uns via Kontaktformular oder via E-Mail unter info@brekner.at. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre Nachricht!

1https://de.wikipedia.org/wiki/Transportpalette [31.05.2016]13:05
2www.gpal.de [31.05.2016] 13:19

Düsseldorfer Paletten

Die Düsseldorfer Palette wird von Vielen auch als Halbpalette bezeichnet. Da ihr Maß (600 x 800 mm) kleiner ist als eine Europalette (800 x 1200mm), hat sie einen besonderen Vorteil – sie ist noch flexibler und wendiger in ihren Einatzmöglichkeiten und hat daher ihren speziellen Einsatzbereich hauptsächlich in der Nahrungsmittelbranche, im Handel und in der Industrie.
Düsseldorfer Paletten enthalten im Vergleich zu normalen Halbpaletten – Elemente aus Kunststoff sowie Stahlwinkel und Stahlnieten. Diese Aufbaukonstruktion wirkt sich positiv auf die Lebensdauer der Palette aus.
Weil die Düsseldorfer Palette im Gegensatz zu anderen Palettenarten von allen vier Seiten aufgenommen werden kann, erreicht sie ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzfähigkeit. So erleichtert sie das Handling besonders auf engem Raum und wird bevorzugt für den Transport von Konsumgütern und Aktionsware genutzt. Wichtig zu erwähnen ist, dass die Düsseldorfer Palette auch automatentauglich ist.

Die Eckdaten der Düsseldorfer Palette

  • Maße: 600 x 800 x 160 mm
  • Tragfähigkeit: ca. 1000 kg
  • Eigengewicht: ca. 10 kg
  • DIN15146 / Blatt 4 und ÖNORM A5303

Durch die hauseigene Reparaturlinie für Düsseldorfer Paletten bekommen Kunden der Brekner Palettenlogistik GmbH immer den sichersten Standards entsprechende Paletten rasch und unkompliziert für ihren Warenkreislauf zur Verfügung gestellt. Eigens dafür angeschaffte Reparaturutensilien sorgen für eine angenehme Arbeitsweise und Körperhaltung für das Reparaturpersonal.

Die Philosophie und das Unternehmensziel für die Firma Brekner Palettenlogistik bei der Düsseldorfer Palette, liegt auf die ständige Weiterentwicklung in der Produktion und in der Reparatur, um unseren Kunden den besten Standard zu bieten.

Gitterboxen

Gitterboxen bestehen hautsächlich aus einem Stahlrahmen-Gitter und sind von allen vier Seiten mit einem Stapler befahrbar.

Schwere und / oder kaum stapelbare Produkte und Ladungen können mit Hilfe der Gitterboxen besonders leicht transportiert, gestapelt und gelagert werden.
Damit die Tauschfähigkeit der Gitterboxen gewährleistet ist, müssen diese ein Zeichen der Bahn- bzw. Palettenorganisation führen.

Die Gitterbox ist wie kein anderer Ladungsträger in der europäischen Automobil – Industrie eingebunden, insbesondere bei deren Zulieferern sowie Transportunternehmen.
Durch die Stapelfähigkeit der Gitterbox und die flexible Bewegbarkeit mit gängigen Fördergeräten ist sie neben dem Transport auch in der Lagerung von Waren und Gütern wirtschaftlich einsetzbar.

Sie ist robust und kann mit einer Ladefähigkeit bis zu 1.500 kg auch schwere Teile und Stücke aufnehmen.
Die Gitterbox erfüllt die besonderen Anforderungen der Automobil-Zulieferer Industrie. Außerdem unterliegt die Gitterbox den Bestimmungen des Europäischen Palettenpools und somit der eindeutigen Kennzeichnungspflicht und stellt dadurch für unsere Kunden eine besondere Einsatz-Sicherheit dar.

Lassen Sie sich von unseren reparierten aufbereiteten Gitterboxen und deren Qualität überzeugen. Gerne würden wir auch Sie von unserer Qualität überzeugen.

Ihr Alexander Turek

Einwegpaletten

Einwegpaletten oder Exportpaletten sind für den einmaligen Transport vom Hersteller zum Verbraucher bestimmt und in der Regel nicht sehr haltbar.

Sie werden meistens im Export als Verlustverpackung/-palette eingesetzt und verbleiben meist beim Empfänger, der sie entsorgt. Erhältlich sind Einwegpaletten in allen erdenklichen Abmessungen und Ausführungen. Besonders große Stückzahlen werden aber in den Formaten 800 mm × 600 mm (Halbeuromaß) /1200 mm × 800 mm (Euromaß) /1200 mm × 1000 mm und im Containermaß 1140 mm × 1140 mm umgesetzt. Ein weiteres Standardmaß ist 600 mm × 400 (Vierteleuromaß) – dieses wird jedoch hauptsächlich für Displays verwendet.
Im Gegensatz zur Mehrwegpalette, bei der verschiedene Pooling-Systeme auf dem Markt etabliert sind, findet bei der Einwegpalette kein Tausch statt.

Brekner Paletten Logistik GmbH  Einwegpaletten werden in einer eigenen Produktionslinie individuell in gewünschter Größe, in gewünschter Brettstärke für die gewünschte Belastbarkeit hergestellt.

Alle Einwegpaletten sind auch in gebrauchter und in verschiedener Qualität und Ausführung erhältlich.

Eine gebrauchte Einwegpalette, welche wir für Sie extra passend zu Ihren Produktion und Logistikabläufen anpassen, spart Geld und schon die Umwelt.

Palettenproduktion

Bei Brekner Palettenlogistik GmbH steht die ökologisch und ökonomisch nachhaltige Produktion im Vordergrund. Unsere Paletten werden nach verschiedenen Kriterien während des Produktionsdurchlaufs mehrfach intern kontrolliert.

Die regelmäßige Überprüfung unserer Arbeit durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen garantiert unseren Kunden eine erstklassige Qualität und das mit SICHERHEIT

Im Mehrschichtbetrieb produzieren wir pro Jahr ca. 5 Mio. Holzpaletten, welche wir zu unseren Kunden europaweit versenden. Unser Portfolio beinhaltet Einwegpaletten, Mehrwegpaletten, Europaletten und verschiedenartige Sonderpaletten die wir nach Kundenspezifikation für Sie fertigen.

Wir stehen für individuelle Anpassung unserer betrieblichen Abläufe auf die Kundenwünsche sowie ständige Optimierung unserer Supply Chain Kette, um nachhaltig unsere Kunden in der Neuproduktion von unseren Holzpaletten überzeugen zu können.

Ihr Alexander Turek

Behälterlogistik

Unser Sortiment umfasst auch diverse Behälter aus Holz und Kunststoff, welche wir für unsere Kunden produzieren, reparieren und auch professionell reinigen.
Auf Kundenwunsch organisieren wir auch gerne die komplette Logistikkette vom Transport bis zur Lagerung.

Ihr Alexander Turek

Palettenankauf

Sollten Sie über zu viele Ladungsträger (Europaletten, Einwegpaletten, Gitterboxen und Aufsatzrahmen) verfügen, so kommen Sie zu uns Brekner Palettenlogistik GmbH kauft sie Ihnen wieder ab.
Wir übernehmen gerne auch Ihre unsortierten Europaletten oder bereits schon direkt von Ihren Kunden und sortieren diese nach den Normen der Klassifizierung der „EPAL“. Nach einer fachtechnischen Sortierung erhalten Sie die ausgewerteten Sortierungsergebnisse und die dazugehörende Gutschrift für Ihre Ladungsträger.

Ihr Alexander Turek

Palettenreparatur

Firma Brekner ist eines der wenigen EPAL lizenzierten Unternehmen in Österreich, welches nach dem höchsten EPAL Standard –reparieren und instand halten sowie instand setzen darf.
Europaletten, die der strengen EPAL UIC Norm 435-4 nicht mehr entsprechen und somit auch nicht mehr in den Tauschkreislauf zugeführt werden dürfen, müssen nach UIC 435-2 repariert werden. Die Reparatur ist nur mit einer EPAL- bzw. UIC-Lizenz möglich, denn ohne Zulassung durch die EPAL bzw. UIC dürfen keinerlei Reparaturen durchgeführt werden.
Nicht mehr sofort tauschfähige Europaletten werden bei uns aus dem Tauschkreislauf genommen, von unserem gut geschulten Personal auf Funktion und Sicherheit überprüft, gekennzeichnet und nach den strengen EPAL- bzw. UIC-Kriterien repariert. Nach einer positiv bestandenen Einsatz- und Sicherheitsprüfung wird die betreffende Europalette wieder in den Tauschkreislauf übernommen. Die nach den EPAL bzw. UIC Richtlinien reparierten Paletten werden unseren Kunden von unseren Fachkräften wieder zugestellt.

Nicht mehr reparierfähige kaputte Europaletten werden von uns CO2 neutral entsorgt.

Natürlich werden von uns auch andere Ladungsträger aus Holz wie zB: Düsseldorfer Paletten, Einweg- und Mehrwegpaletten repariert.

Unsere Mitarbeiter an unseren Standorten sind geschulte Fachkräfte, welche selbst den größten Wert auf Sauberkeit, Freundlichkeit und Genauigkeit legen, damit die Kundenbegeisterung auch gewährleistet werden kann.

Ihr Alexander Turek

Paletten Recycling

Alle Paletten werden bei uns im Haus einem Funktionstest unterzogen – die reparaturfähigen Paletten werden zu den entsprechenden Reparaturlinien im Haus weitergeleitet aufbereitet und in den Kreislauf wieder zurückgeführt.
Paletten die nicht mehr in den Palettenkreislauf rückgeführt werden können, werden von und bei uns aussortiert, von Verunreinigungen befreit und unserem Wärmegewinnungssystem zugeführt.

Brekner Palettenlogistik GmbH ist ein NACHHALTIG denkendes und handelndes Unternehmen – somit ist uns auch die lückenlose und nachhaltig Nutzung der Paletten wichtig.

Ihr Arthur Brekner